Powidlkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 600 g Erdäpfeln, mittelgross, fest kochend
  • Salz
  • 2 Eier (gross)
  • 200 g Semmelbrösel
  • 100 g Mehl
  • 100 g Powidl
  • 150 g Butterschmalz

Erdäpfeln mit Schale in Salzwasser machen. Noch warm schälen und abkühlen. Längs halbieren und mit einem Kugelausstecher in der Mitte aushöhlen.

Die Eier mit einer Gabel mixen, Semmelbrösel und Mehl in 2 Backschüsseln Form. Die Hälfte der ausgehöhlten Kartoffelhälften mit dem Powidl befüllen. Die ungefüllten Hälften wiederholt darauflegen.

Die gefüllten Erdäpfeln erst im Mehl, dann in den verquirlten Eiern und zuletzt in den Semmelbröseln auf die andere Seite drehen.

Das Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen, die Erdäpfeln darin rundherum fertig backen und auf Küchenrolle abrinnen.

Die Erdäpfeln zu der gelackten Schweineschulter zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Powidlkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche