Powidl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 2000 g Spaetreife Zwetschken, Stiel sollte sch runzelig sein
  • 3 Zimtstangen
  • 400 g Zucker [Zusatz, Erf. in einem Mullsäckchen, 1/2 (vielleicht mehr) Muskatblüte, 3 Pimentkörner, 4 Ne Sternanis]
  • Rum

Zwetschken abspülen, halbieren, entkernen. In einem großen Kochtopf ohne Flüssigkeitszugabe (aber mit Mullsäckchen obenauf) gemächlich erhitzen und weich machen, dann in die tiefe Saftpfanne von dem Backrohr umfüllen, 100 g Zucker und die Zimtstangen unterziehen. Auf mittlerer Schiene bei 150 °C ohne Rühren 30 Min. eindicken, folgend noch mal 100 Gramm Zucker unterziehen. Darauf den Vorgang des "Schmorenlassens und der Zuckerzugabe nach 30 Min." derweil wiederholen, bis der Zucker aufgebraucht ist. Auf Halbzeit Mullsäckchen entfernen. Darauf derweil weiterschmoren, bis die Menge zäh einen Löffel überzieht und ein durchgezogener Löffel eine Strasse hinterlässt.

Zimtstangen herausnehmen, bisschen Rum untermengen in heiß ausgespülte und trockene Twist-Off-Gläser umfüllen, auf der Stelle verschließen. Alternativ - nach Grossmutterart- in peinlich sauber gespülte Steinguttöpfe befüllen, mit in Rum getränkten Pergamentscheiben bedecken und Einmachhaut verschließen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Powidl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche