Powidl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 kg Zwetschken ( reif; halbiert, entstein)
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 1 Stück Ingwer (frisch, geraspelt)
  • 1/2 TL Zimt (gemahlen)
  • Rohrzucker
  • Rum

Für Powidl die Zwetschken in einem grossen Kochtopf unter häufigem Rühren ungefähr 2 1/2 Stunden kochen. Feingehackte Zitronenhaut, geraspelten Ingwer und Zimt hinzfügen und weitere 3 Stunden unter laufendem Rühren kochen, bis das Püree völlig eingedickt und blauschwarz geworden ist.

Wenn er optimal eingekocht wurde, ist der Powidl in heissem Zustand schon streichfähig. Noch heiss in sterile Gläser abfüllen.

Der Powidl wird erst vor Gebrauch mit ein wenig Zucker und Rum verfeinert.

 

Tipp

Wenn Sie den Powidl in Gläsern im Wasserbad oder Dampfgarer sterilisieren, hält er im kühlen Keller mindestens ein halbes Jahr lang! So haben Sie rasch Ihren Vorrat bei der Hand!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Powidl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche