Powidl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 kg Zwetschken (reif, halbiert, entstein)
  • 5 Esslöffel Slibowitz (Alternativ Rum)
  • 250 g Zucker

Für Powidl die gewaschenen, halbierten und entsteinten Zwetschken in den Kochtopf geben und unter gelegentlichem Rühren aufkochen. Anschließend auf sehr niedriger Temperatur dick einkochen - das dauert rund 2 Stunden. Zucker und Slibowitz (oder Rum) hinzfügen und eine weitere halbe Stunde kochen. Den Powidl noch heiss in sterilisierte Gläser abfüllen.

Tipp

Verwenden Sie Powidl zum Füllen für Teigtaschen, Germknödel oder einfach als süßen Aufstrich aufs Brot!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Powidl

  1. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 27.09.2015 um 15:48 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  2. Francey
    Francey kommentierte am 06.04.2015 um 05:07 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche