Pouletwürfel mit Mango-Chili-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Pouletbrüstchen Masse anpassen, in große Würfel
  • Geschnitten
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • Die Hälfte von dem Saft
  • 1 EL Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl ((1))
  • 2 Mangos
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 Peperoncini (Chilischoten) entkernt in sehr feine
  • Streifen geschnitten Masse nach Wahl...
  • 50 ml Leichte Hühnerbouillon
  • Salz

Zum Braten:

  • 4 EL Olivenöl ((2))

Zitronenschale, Senf, durchgepresste Knoblauchzehe und Olivenöl (1) durchrühren. Die Pouletwürfel hinzfügen und das Ganze gut vermengen. Kurz durchziehen.

In der Zwischenzeit die Mangos von der Schale befreien, das Fruchtfleisch zu Anfang von dem Stein, dann in zwei cm große Würfel schneiden (*). Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün klein schneiden.

In einer weiten Bratpfanne die Hälfte des Öls (2) erhitzen. Frühlingszwiebeln und Chilischoten darin andünsten. Die Mangowürfel beigeben, mit Saft einer Zitrone und Suppe vermengen, leicht mit Salz würzen und bei geschlossenem Deckel auf sehr kleinem Feuer fünf min weichdünsten.

Gleichzeitig in einer Pfanne das übrige Öl (2) stark erhitzen. Die Pouletwürfel in Portionen kurz, aber herzhaft rösten.

Sorgfältig mit dem Mango-Chili-Gemüse vermengen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Als Zuspeise passt Basmatireis.

(*) Etwas leichter geht es (insbes. Wenn die Früchte sehr reif sind), wenn man bei der ungeschälten Frucht das Fruchtfleisch von dem Stein entfernt, und erst dann die Schale entfernt. Vorher die Enden eben klein schneiden, damit die Frucht sicher auf der Fläche steht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pouletwürfel mit Mango-Chili-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche