Pouletstreifen an pikanter Johannisbeer-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Pouletbrüstchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Küchenkräuter
  • 1 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe

Sauce:

  • 300 ml Kalbsfond
  • 100 ml Apfelwein
  • 1 EL Johannisbeergelee
  • 50 g Eiskalte Butter
  • 60 g Johannisbeeren
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner (eingelegt)
  • Salz
  • Pfeffer

Poulet in zwei Zentimeter dicke und vier Zentimeter lange Streifchen schneiden. Mit Paprika, Salz, Pfeffer, Küchenkräuter und Öl vermengen. Knoblauch klein hacken und ebenfalls beigeben. Mindestens eine Stunde einmarinieren.

In der Zwischenzeit für die Sauce Kalbsfond und Apfelwein gut zur Hälfte kochen. Johannisbeergelee hinzufügen und zum Kochen bringen. Butter in Stücken darunter schwingen. Noch so lange unter Rühren kochen, bis die Sauce gut bindet. Johannisbeeren und Pfefferkörner hinzufügen. Pikant mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Pouletstreifen in einer heissen Pfanne derweil 6-8 Min. rundherum rösten. Poulet in die Sauce Form und das Ganze nur noch gut heiß werden.

Die passende Zuspeise: Küchenkräuter-Tagliatelle

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pouletstreifen an pikanter Johannisbeer-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche