Pouletschenkel in scharfer Tomatenmarinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Mittlere Zwiebel abgeschält fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen (geschält, fein gehackt)
  • 1 Zweig Staudensellerie geputzt fein gewürfelt
  • 3.5 EL Olivenöl (Menge anpassen)
  • 1 EL Rosenpaprika (scharf)
  • 0.25 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 800 g Pelatitomaten (gehackt)
  • 2 EL Rohrzucker
  • 2 EL Worcestershiresauce
  • 12 Pouletschenkel jeweils nach Grösse Masse
  • Eventuell anpassen
  • Salz

Für die Marinade in einer mittleren Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Staudensellerie darin andünsten. Rosenpaprika und Cayennepfeffer darüber stäuben und kurz mitrösten, damit sich das Aroma voll entfalten kann. Paradeiser, Zucker und Worcestershiresauce beigeben und alles zusammen bei geschlossenem Deckel auf großem Feuer dreissig min machen.

Die Paradeisersauce zermusen. Das Püree durch ein Sieb in eine Bratpfanne passieren. Aufkochen, dann offen auf kleinem Feuer zwanzig Min. kochen. Mit Salz und wenn nötig Cayennepfeffer nachwürzen.

Die Pouletschenkel mit der Marinade bestreichen. Über der mittelheissen Grillglut fündundzwanzig bis dreissig Min. rösten, dabei regelmässig auf die andere Seite drehen und mit Marinade bestreichen.

Die Pouletschenkel können auf die gleiche Art ebenso in der Pfanne in ein kleines bisschen Olivenöl bei mittlerer, später eher kleiner Temperatur gebraten werden.

Die übrige Marinade noch mal kurz zum Kochen bringen und separat zu den Pouletschenkeln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pouletschenkel in scharfer Tomatenmarinade

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 26.11.2015 um 17:24 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche