Pouletschenkel auf Gemüse - 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rüebli
  • 2 Fenchel
  • 4 Mittlere Zwiebeln
  • 8 Knoblauchzehen
  • 250 g Cherry-Paradeiser
  • 600 g Raclettekartoffeln (klein)
  • 0.5 Bund Oregano
  • 2 Zweig Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Pouletschenkel
  • 100 ml Olivenöl
  • 150 ml Weisswein (Menge anpassen)

Rüebli von der Schale befreien, in Längsrichtung halbieren und in Stängelchen schneiden. Fenchel rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und in Scheibchen schneiden. Zwiebeln von der Schale befreien und vierteln. Knoblauch von der Schale befreien, jedoch ganz belassen.

Kirschtomaten abspülen. Raclettekartoffeln nur ausführlich abspülen, jedoch nicht abschälen, dann der Länge nach halbieren. Alles in eine grosse Schüssel füllen.

Oreganoblättchen von den Zweigen zupfen, Rosmarin in kleine Büschel teilen. Über das Gemüse Form, alles zusammen grosszügig mit Salz und Pfeffer würzen und vermengen. In einem weiten Bräter beziehungsweise im Saftblech des Ofens gleichmäßig verteilen.

Die Pouletschenkel mit Salz und Pfeffer würzen und in das Gemüse legen. Alles grosszügig mit Olivenöl beträufeln.

Die geben beziehungsweise das Backblech auf der zweiten Schiene von unten des auf 200 °C aufgeheizten Ofens einschieben und das Ganze fünfzig bis sechszig min rösten. Dabei von Zeit zu Zeit mit ein kleines bisschen Weisswein beträufeln, später ebenso mit dem entstandenen Jus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pouletschenkel auf Gemüse - 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche