Pouletschenkel an Mangosauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Frische Pouletschenkel Ober- und Unterschenkel
  • Salz
  • 2 Mangos
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL Rohzucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Orange (Saft)
  • 0.5 Limette (Saft davon)

Marinade:

  • 1 EL Erdnussöl
  • 0.5 Limette (Saft davon)
  • 0.25 Teelöffel Paprika
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 2 Knoblauchzehen

Für die Marinade Öl und Limesaft durchrühren und mit Paprika, Pfeffer und Cayenne würzen. Knoblauch ausdrücken und dazugeben und die Pouletschenkel damit einstreichen. Zugedeckt eine Stunde im Kühlschrank einmarinieren.

Einen Bräter in der Mitte in den Herd schieben und die Temperatur auf 220 Grad einstellen. Zehn Min. vorwärmen.

Die Pouletschenkel in den Bräter legen und leicht mit Salz würzen. Zwanzig min rösten, zwischendurch einmal auf die andere Seite drehen.

Die Mangos mit dem Sparschäler abschälen. Das Fleisch in Scheibchen von dem Kern schneiden. Für die Verzierung ein paar Formen ausstechen und bei geschlossenem Deckel beiseitestellen. Restliches Fruchtfleisch in Stückchen schneiden.

In einer beschichteten Pfanne die Butter leicht erwärmen.

Rohzucker einstreuen und zerrinnen lassen. Mangostücke beifügen und mit Zimt und Cayenne bestreuen. Unter Wenden durchdünsten, dann mit Orangen- und Limesaft löschen und zur Hälfte kochen. Mit dem Pürierstab zermusen.

Ofentemperatur auf 180 Grad reduzieren. Die Pouletschenkel aus dem Bräter nehmen und das Fett mit Küchenrolle heraustupfen. Das Mangopüree einfüllen und den Braten-Fond lösen. Die Pouletschenkel darauflegen, wiederholt in den Herd schieben und weitere fünfzehn min gardünsten.

Anrichten und mit den Mangoformen garnieren.

Dazu passt ein pikanter Langkornreis mit gehackten Chilischoten vermengt.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pouletschenkel an Mangosauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche