Pouletragout an Weisswein-Gemüse-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Gross. Poulet; in etwa 1, 5 kg schwer
  • 100 g Champignons
  • 1 Karotte
  • 1 Klein. Stück Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Nelken
  • 8 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz
  • 300 ml Spritziger Weisswein z.B. Mont-sur-Rolle
  • 2 Paradeiser (fest)
  • 50 ml Rahm
  • 1 EL Thymianblättchen (frisch, Blättchen)

Das Poulet in Stückchen teilen (zwei Stückchen jeweils Person). Champignons rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. abschälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und jeweils nach Grösse halbieren oder evtl. vierteln. Karotte in Rädchen schneiden, den Sellerie klein würfelig schneiden. Die Zwiebel halbieren und jede Hälfte mit Lorbeergewürz und Nelke bestecken. Die Knoblauchzehen abschälen.

Die Pouletteile mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Bräter das Butterschmalz erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten anbraten. Sellerie, Champignons, Karotte, besteckte Zwiebelhälften sowie Knoblauchzehen beigeben und kurz mitbraten. Mit dem Weisswein löschen. Alles bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer derweil etwa fünfundvierzig Min. dünsten; von Zeit zu Zeit die Flüssigkeit kontrollieren und wenn nötig ein klein bisschen Weisswein nachgiessen.

In der Zwischenzeit die Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, abschälen, diagonal halbieren, entkernen und klein würfelig schneiden.

Pouletstücke herausnehmen und warm stellen. Bratensud mitsamt Ingredienzien durch ein großes Sieb passieren und in die Bratpfanne zurückgeben. Die Knoblauchzehen heraussuchen und beigeben. Die besteckten Zwiebelhälften wegwerfen; Gemüse und Champignons zum warmgestellten Poulet Form.

Den Bratensud mit dem Knoblauch fein zermusen. Den Rahm beigeben und aufwallen lassen. Die Tomatenwürfel beigeben und die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Über das Poulet anrichten und mit den Thymianblättchen überstreuen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pouletragout an Weisswein-Gemüse-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche