Pouletgeschnetzeltes mit Basilikum und Knoblauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Pouletbrüstchen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten
  • 1 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Pinienkerne
  • 2 EL Olivenöl (Menge anpassen)
  • 50 ml Noilly Prat
  • 150 ml Rahm

Die Pouletbrüstchen jeweils nach Grösse in Längsrichtung halbieren beziehungsweise dritteln, dann würfeln. Den Knoblauch und die Schalotten von der Schale befreien und klein hacken. Das Basilikum ebenfalls hacken.

Die Pouletwürfel mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Pfanne leer erhitzen und die Pinienkerne darin ohne Fettzugabe goldgelb rösten. Herausnehmen. Das Olivenöl einfüllen und heiß werden. Die Pouletwürfel in Portionen bei mittlerer Hitze jeweils nach Grösse drei bis vier min rösten. Zugedeckt neben dem Küchenherd warm stellen.

Im Bratensatz Knoblauch und Schalotten glasig weichdünsten. Mit Noilly Prat löschen und diesen beinahe ganz machen. Anschließend Rahm und Basilikum beigeben und die Sauce auf großem Feuer noch gut 1 Minute machen. Zuletzt die Pouletwürfel einrühren und nur noch gut heiß werden. In eine vorgewärmte Schüssel füllen und mit den Pinienkernen überstreuen.

Als Zuspeise passen Langkornreis und/oder ein Rüebligemuese.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pouletgeschnetzeltes mit Basilikum und Knoblauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche