Pouletflügel im Bierteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Pouletflügel
  • 1 EL Meerrettichpaste
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 2 EL Mehl

Ausbackteig:

  • 150 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 200 ml Bier
  • 2 Eier
  • 1 EL Öl

Zum Ausbacken:

  • 0.5 Sellerie (Knolle)
  • Öl; o. eingesottene Butter

Meerrettich-Mayonnaise:

  • 2 Schalotten
  • 100 ml Weisswein
  • 200 ml Majo
  • 2 EL Meerrettichpaste
  • Pfeffer

Die Pouletflügel mit dem Kren einreiben und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Etwa 1/2 Stunde einmarinieren.

In der Zwischenzeit das Mehl und das Salz vermengen. Mit dem Bier, den Eiern und dem Öl zu einem glatten Teig rühren. Etwa eine halbe Stunde quellen.

Den Sellerie in schmale Streifen schneiden beziehungsweise raffeln. In heissem Öl beziehungsweise eingesottener Butter goldbraun backen. Auf Küchenrolle abrinnen und mit Salz würzen.

Die Pouletflügel sparsam mehlen und im Bierteig auf die andere Seite drehen. In heissem Öl beziehungsweise eingesottener Butter goldbraun backen. Auf Küchenrolle abrinnen. Anrichten und mit Selleriestreifen überstreuen.

Für die Majo die Schalotten klein hacken und im Weisswein weich weichdünsten. Durch ein Sieb passieren und abkühlen. Danach mit der Majo, dem Kren und frisch gemahlenem Pfeffer vermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pouletflügel im Bierteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche