Pouletbrustwuerfel Mit Sherryrahm Und Morcheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 g Getrocknete Morcheln (1 Beutel)
  • 200 ml Warme Hühnerbouillon
  • 4 Pouletbrüste , in Würfel geschnitten
  • 1 EL Butterschmalz
  • 200 ml Rahm
  • 3 EL Sherry
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Rahm (geschlagen)

Die Morcheln mit der Hühnerbouillon begießen und 1 Stunde einweichen. Die Morcheln abspülen, halbieren und die Einweichflüssigkeit durch ein feines Sieb gießen. Die Butter erhitzen und die Pouletwürfel darin goldbraun anbraten und würzen.

Herausnehmen und warm stellen.

Den Bratensatz mit 1 dl Einweichflüssigkeit löschen und beinahe vollständig kochen. Den Rahm hinzfügen und so lange auf kleiner Flamme sieden, bis eine sämige Sauce entsteht. Morcheln und Sherry hinzfügen und nachwürzen. Die Pouletwürfel beifügen, wiederholt aufwallen lassen und den geschlagenen Rahm unterrühren.

Dazu passen Nüdeli und Marktgemüse.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pouletbrustwuerfel Mit Sherryrahm Und Morcheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche