Pouletbrust an roter Curry-Sauce und Ananas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Pouletbrust; in feine Streifchen diagonal zur
  • Brust geschnitten
  • 800 g Thai Kokosnussmilch, Dose
  • 50 g Currypaste (rot)
  • 250 g Frische reife Ananas Fruchtfleisch in klein
  • Schnitze schneiden, nicht aus hartem Zentralteil
  • 10 g Basilikumblätter
  • 20 g Rote Peperoncini; in feine Streifchen der Länge nach
  • Geschnitten
  • 2 EL Sojasauce (hell)
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Erdnussöl
  • Parfümierter Thai-Langkornreis nach Geschmack

Bratpfanne mit Öl erhitzen, Currypaste darin umrühren und kurz anziehen. Alsdann Pouletbruststreifen hinzfügen und unter durchgehendem Wenden anbraten und mit Soja- und Fischsauce durchmischen.

Von der Kokosnussmilch Flüssigkeit abschöpfen und dicke Krem untermengen und kurz aufwallen lassen. Zucker, Ananas-Schnitze, Basilikum und Peperoncini-Streifchen hinzfügen und leicht aufwallen lassen und auf der Stelle mit Thai-Langkornreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pouletbrust an roter Curry-Sauce und Ananas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche