Pouletbrüstli mit Safrangemuese und Sesamkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sesamkartoffeln:

  • 700 g Neue Erdäpfeln mit Schale
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Sesamsamen
  • Salz
  • Pfeffer

Safrangemuese:

  • 400 g Rüebli
  • 500 g Fenchel
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Safran (Briefchen)
  • 150 ml Gemüsebouillon fettfrei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander (gemahlen)
  • 4 Pouletbrüstli; jeweils 100 g
  • Salz
  • Pfeffer

Erdäpfeln in 1 cm dicke Scheibchen schneiden, mit den restlichen Ingredienzien vermengen und in eine ofenfeste Form füllen. Im 220 °C heissen Herd fünfzehn bis zwanzig min backen.

Gemüse küchenfertig vorbereiten, Rüebli in Rädchen, Fenchel in Streifchen schneiden. Zwiebel klein hacken, im Rapsöl bei schwacher Temperatur andünsten. Gemüse und Safran hinzufügen, kurz mitdünsten, mit der Suppe löschen, würzen.

Pouletbrüstli würzen und auf das Gemüse legen, bei geschlossenem Deckel Zehn Min. gardünsten.

Mit Gemüse und Sesamkartoffeln anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pouletbrüstli mit Safrangemuese und Sesamkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche