Pouletbrüstli in Kaffee-Zimtkruste mit Couscous

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Pouletbrüstli; jeweils ca.150g
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Weissmehl
  • 1 Frisches Ei; verklopft
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Frischer Kaffeesatz getrocknet
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • Butterschmalz

Couscous:

  • 200 g Couscous
  • 115 ml Wasser, siedend
  • 1 EL Butter
  • 1 Unbehandelte Orange abgeriebene Schale u.
  • 2 EL Mandel (Blättchen)
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer

Pouletbrüstli würzen.

Mehl und Ei in jeweils einen tiefen Teller füllen. Semmelbrösel, Kaffeesatz und Zimt in einen tiefen Teller füllen, vermengen. Pouletbrüstli portionsweise im Mehl auf die andere Seite drehen, überschüssiges Mehl abschütteln, im Ei, dann in der Paniermehlmischung auf die andere Seite drehen, Panier gut glatt drücken.

Butterschmalz in einer Pfanne heiß werden, Pouletbrüstli bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten jeweils ca. Fünf min rösten.

In der Zwischenzeit, Couscous in eine ausreichend große Schüssel Form, siedendes Wasser darüber gießen, vermengen, bei geschlossenem Deckel Fünf min ausquellen.

Butter, Orangenschale und -saft beifügen, mit einer Gabel vermengen, Mandelblättchen genau darunter vermengen, würzen.

Servieren: Pouletbrüstli diagonal zur Faser zerlegen, mit Couscous auf heißen Tellern anrichten.

Dazu passt: Joghurt-Sauce (aus 180g Joghurt nature mit 1 EL flüssigem Honig und wenig Cayennepfeffer vermengt).

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Pouletbrüstli in Kaffee-Zimtkruste mit Couscous

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche