Pouletbrüstchen an Porree-Senf-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Porree
  • 150 g Raclettekäse am Stück Variante: Raclette-Pfefferkäse
  • 4 lg Pouletbrüstchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Butter
  • 250 ml Hühnerbouillon
  • 150 ml Saucenrahm
  • 1 EL Senf (grobkörnig)

Das Backrohr auf 80 Grad vorwärmen. Eine Platte mitwärmen.

Den Lauch sorgfältig putzen, Wurzelansatz wegschneiden. Lange Blätter (1 je serving) von einem Stengel ablösen. In ausreichend kochend heißem Salzwasser 3/4 Minute blanchieren. Abschütten und mit kaltem Wasser abschrecken.

Den übrigen Porree in schmale Ringe schneiden und zur Seite stellen.

Den Raclettekäse von der Rinde befreien und in Stückchen schneiden (2 je serving), die knapp so lang wie die Pouletbrüstchen sind.

In die Pouletbrüstchen in Längsrichtung eine Tasche einkerben. Je 2 Käsestücke einfüllen, die Brüstchen mit Zahnstochern verschließen, würzen und mit jeweils einem Lauchblatt umwickeln; ebenfalls mit einem Holzspiesschen fixieren.

In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen. Die Pouletbrüstchen darin bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten derweil insgesamt 3 1/2 bis 4 min anbraten. Sofort in die vorgewärmte Platte legen und bei 80 °C ungefähr 45 min nachgaren.

In der Zwischenzeit die Schalotte abschälen und klein hacken. In der Butter hellgelb weichdünsten. Die Lauchringe beigeben und kurz mitdünsten. Suppe bzw. Fond hinzugießen und den Porree bei geschlossenem Deckel derweil ca. zehn min nicht zu weich gardünsten.

Saucenrahm und Senf durchrühren, beigeben, ausskochen und noch so lange machen, bis die Sauce leicht bindet. Mit Salz sowie Pfeffer nachwürzen.

Die Pouletbrüstchen auf warmen Tellern anrichten und mit Lauchsauce umgiessen. Sofort zu Tisch bringen. Als Zuspeise passen Trockenreis oder Salzkartoffeln.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pouletbrüstchen an Porree-Senf-Sauce

  1. habibti
    habibti kommentierte am 07.11.2015 um 13:46 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche