Poulet VallÉE D'auge - Henderl Flambiert Mit Calvados

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Freilandhähnchen
  • 200 ml Apfelcidre
  • 3 EL Calvados
  • 80 g Butter
  • 200 g Crème fraîche
  • 500 g Champignons
  • Salz
  • Pfeffer

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Hendl zerteilen. Salzen, mit Pfeffer würzen. Hendlteile in Butter anbraten. Daraufhin in einen Bräter legen, Cidre darüber gießen und zugedecktim aufgeheizten Backrohr bei 190 Grad ca. 45 Min. dünsten. Geputzte Champignons, feingewürfelte Champignonstiele in Butter anbraten, dann zu den Hähnchenstücken Form, mit Calvados flambieren.

Fleischstückchen und Champignons aus dem Kochtopf nehmen. Crème fraîche zum verbliebenen Bratensaft Form. Einige min kochen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer nachwürzen. Fleisch und Champignons in den Kochtopf zurückgeben, kurz aufwallen lassen und mit Bandnudeln zu Tisch bringen.

Dazu kann ein Gläschen Apfelcidre getrunken werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Poulet VallÉE D'auge - Henderl Flambiert Mit Calvados

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche