Poulet mit Mango und Sprossen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Freilandpoulet
  • 2 Limonen; abgeriebene Schale
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 0.5 Teelöffel Garam masala
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 lg Mango; nicht zu reif
  • 25 g Zwiebelsprossen
  • 25 g Sonnenblumensprossen

Das Poulet in 4 bis 6 Stückchen teilen. Kurz abgekühlt abspülen und mit Küchenrolle abtrocknen. Garam, Limonenschale, Ingwerpulver Masala, Salz und Pfeffer vermengen und die Pouletteile mit der Kräutermischung einreiben. In einen Bräter legen.

In einem Pfännchen das Butterschmalz erhitzen und die Pouletteile damit beträufeln. Das Poulet im auf 220 Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil in etwa 40 Min. goldbraun rösten; dabei regelmässig mit dem entstandenen Bratenjus begießen.

In der Zwischenzeit die Limonen mit einem scharfen Küchenmesser mitsamt weisser Haut abschälen. Die Schnitze aus ihren Trennhäuten schneiden. Die Mango abschälen, das Fruchtfleisch von dem Kern schneiden, dann in Schnitze teilen.

Kurz vor dem Servieren Limonenschnitze, Mango und Sprossen über das Poulet gleichmäßig verteilen und noch ungefähr zehn min mitbraten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Poulet mit Mango und Sprossen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche