Poulet mit Cashew-Nüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Cashewnüsse
  • Öl; zum Rührbraten
  • 600 g Pouletbrüstli; in ungefähr 3 mm breiten Streifchen
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 4 Kleine rote getr. Chilis entkernt
  • 2 Silberzwiebeln mit dem Grün in Ringen
  • 2 EL Sojasauce (mild)
  • 1 EL Austernsauce
  • 1 EL Wasser
  • 400 g Chinesische Nüdeli

Cashew-Nüsse im heissen Öl rösten, herausnehmen, zur Seite stellen. Poulet portionsweise in etwa Zwei min rührbraten, herausnehmen. Knoblauchzehen beifügen, kurz weiter rührbraten, Fleisch dazugeben, Chilis bis und mit Wasser beifügen, in etwa Zwei min weiter rührbraten, Cashew-Nüsse und Fleisch beifügen, warm stellen.

Nüdeli im siedenden Wasser ungefähr Vier Min. al dente machen, abrinnen, Sauce auf den Nüdeli anrichten.

(*) Die Cashew-Nuss ist der Fruchtkern des Nierenbaums. Sie beinhaltet viele Kohlenhydrate, aber wenig Fett und wirkt magenberuhigend und nervenstärkend. Roh ist die Cashew-Nuss jedoch ungeniessbar und muss darum geröstet werden. Darauf hat sie einen zarten, mandelartig süsslichen Wohlgeschmack. In Brasilien wird die Cashew-Nuss ebenfalls Elefantenlaus genannt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Poulet mit Cashew-Nüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche