Poulet im Römertopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Pouletschenkel, ohne Haut
  • 25 g Butter, flüssig, abgekühlt
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer, wenig
  • 1 EL Thymianblättchen
  • 1 EL Rosmarin
  • 140 g Rohschinken
  • 25 g Rosinen, in
  • 1 EL Grappa eingeweicht
  • 600 g Peporoni, orange, in ca 1 1/2cm breiten Ringen
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer, wenig

Einen Römertopf von zirka 4 Litern nach Anleitung des Herstellers wässern. Poulet mit der Hälfte der Butter bestreichen, würzen, mit den Kräutern überstreuen. Poulet mit Rohschinken umwickeln, mit restlicher Butter bestreichen.

Rosinen und Peporoni in den Römertopf gleichmäßig verteilen, würzen. Pouletschenkel drauflegen, Deckel aufsetzen.

Poulet ungefähr 1 ein Viertel Std in der Mitte des auf 150 Grad aufgeheizten Ofens gardünsten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Poulet im Römertopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche