Poulet-Gemüse-Couscous

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Poulet
  • 1 lg Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie (glattblättrig)
  • 1 Bund Koriander (frisch)
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Safranpulver
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 2000 ml Hühnerbouillon
  • 400 g Rüebli
  • 2 md Zucchetti
  • 2 md Melanzane
  • 500 g Instant-Couscous, mittelfein
  • 50 g Butter
  • Vermittelt von R.Gagnaux

Das Poulet innen und aussen kühl abspülen und mit Küchenrolle abtrocknen. In 10 Stückchen teilen (vielleicht von dem Metzger herstellen beziehungsweise Einzelteile kaufen, z.B. Brüstchen und Schenkel, die man jeweils nach Grösse in 2-3 Stückchen teilt).

Die Zwiebel sowie den Knoblauch von der Schale befreien und hacken. Ebenso Petersilie und Koriander hacken.

In einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Die Pouletstücke mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten herzhaft anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen.

Im Bratensatz Zwiebel und Knoblauch andünsten. Die Pouletstücke wiederholt beigeben. Koriander, Petersilie, Safran, Ingwer, Kreuzkümmel sowie nach und nach ein Viertel vom Suppe beigeben. Die Pouletstücke bei geschlossenem Deckel 35-40 Min. gardünsten.

In der Zwischenzeit die Rüebli abschälen, in Längsrichtung vierteln, dann halbieren. Die Stielansätze von Zucchetti und Melanzane entfernen und das Gemüse in Stängelchen schneiden.

In einer mittleren Bratpfanne ein Viertel vom Suppe zum Kochen bringen. Den Couscous einrieseln und zum Kochen bringen. Die Bratpfanne von dem Feuer nehmen und den Couscous bei geschlossenem Deckel zirka 15 Min. ausquellen.

Die übrige Suppe erhitzen. Die Rüebli hineingehen und 5 min vorgaren. Danach Zucchetti und Melanzane beigeben und alles zusammen weitere 10 min bei geschlossenem Deckel machen.

Vor dem Servieren die Butter in Flocken zum Couscous Form und mittelsvon zwei Gabeln einrühren und auflockern. Bergartig auf einer Platte anrichten. Gemüse und Pouletstücke dekorativ darauf anrichten und das Ganze mit ein klein bisschen Pouletsud beträufeln. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Poulet-Gemüse-Couscous

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche