Poulet de Bresse a la Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Poulet de Bresse (etwa 2 kg)
  • 1 md Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 150 ml Weisswein (trocken)
  • 1500 ml süsses Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Die Kombination von mildem Hühnerfleisch und geschmeidiger Schlagobers findet sich in vielen Geflügelrezepten. Southern Fried Chicken with Cream Gravy, eine Klassiker der amerikanischen Südstaatenkueche, gehört z. B. dazu.

Entfernen Sie den Gabelknochen an der Halsöffnung. Zerteilen Sie das Hendl (Schenkel, Brust, Rücken, Flügel), abspülen Sie die Hendlteile und tupfen Sie sie trocken. Die Zwiebel von der Schale befreien und klein hacken. In einer Sauteuse, die die Hendlteile aneinander fassen kann, schwitzt man die Zwiebeln in der Butter kurz an und gibt dann die Geflügelteile dazu, die man goldbraun anbrät. Mit dem Mehl bestäuben. Bratensatz mit dem Wein löschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schlagobers aufgießen und auf kleiner Flamme in der offenen Sauteuse zirka 45-60 Min. auf kleiner Flamme sieden, bis das Schlagobers eingekocht ist und die Hendlteile gar sind. Wenn man mit einem kleinen Küchenmesser in die dickste Stelle eines Schenkels sticht, sollte der austretende Saft klar und ohne eine Spur von Blut sein.

Legen Sie die Geflügelteile auf eine Servierplatte, zermusen Sie die Sauce im Handrührer beziehungsweise mit einem Schneidstab und schmecken Sie sie ab. Über die Geflügelteile Form und bspw. mit breiten Bandnudeln zu Tisch bringen. Tipp: - Wem dieses Gericht zu fett ist, der schmort das Poulet Bresse am Vortag halbgar und schöpft die Butter ab, die sich bei dem Abkühlen des Gerichts oben absetzt. Am darauffolgenden Tag wird das Gericht wiederholt erwärmt und fertig gedünstet.

- Wenn Sie Crème fraîche verwenden, bekommt die Sauce eine leicht säuerliche Note.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Poulet de Bresse a la Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche