Poulet-Champignons-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Champignons
  • 500 g Pouletbrüstchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz
  • 50 ml Noilly Prat (oder Weisswein)
  • 200 ml Hühnerbouillon
  • 1 Bund Kerbel; oder evtl. glatte Petersilie
  • 100 ml Rahm
  • 1 EL Butter (weich)
  • 1 EL Mehl; gestrichen voll

Die Champignons trocken putzen und jeweils nach Grösse ganz belassen oder halbieren. Die Pouletbrüstchen in große Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer weiten Bratpfanne das Pouletfleisch in Portionen in wenig Butterschmalz kurz, aber herzhaft anbraten. Herausnehmen.

Im Bratensatz die Champignons anbraten. Zum Fleisch Form.

Den Bratensatz mit Noilly Weisswein oder Prat sowie Suppe zerrinnen lassen. Auf großem Feuer leicht kochen. Jetzt Pouletwürfel und Champignons wiederholt beigeben und bei geschlossenem Deckel auf kleinstem Feuer zehn min gar ziehen.

Petersilie oder Kerbel klein hacken. Mit dem Rahm vermengen. Butter und Mehl mit einer Gabel gut zusammenkneten.

Den Rahm zum Pouletragout Form und zum Kochen bringen. Die Mehlbutter beigeben und das Ganze noch gut 1 Minute machen. Am Schluss mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Poulet-Champignons-Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche