Poulet-bruestchen mit Morcheln gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Pouletbrüstchen
  • 100 g Kalbfleisch/mager gehacktes
  • 50 ml Rahm
  • 20 g Morcheln (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Erdnussöl

Sauce:

  • 50 ml Weisswein
  • 1 Teelöffel Zwiebeln; oder Schalotten gehackt
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 50 ml Suppe
  • 100 ml Vollrahm
  • 100 ml Schlagrahm
  • 20 g Butter (kalt)
  • 20 g Morcheln (getrocknet)
  • Basilikum; feingeschnitten
  • Salz
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Getrocknete Morcheln eine Nacht lang einweichen.

Faschiertes und Rahm mit Salz und Pfeffer würzen, Morcheln sehr gut abspülen und abtupfen, in kleine Stückchen schneiden. Die Pouletbrüstchen am dicken Teil mit Küchenmesser aufschneiden und gut mit der Farce befüllen. Würzen mit Salz und Pfeffer, im heissen Erdnussöl anbraten, warmstellen.

Pfanne mit Weisswein löschen, Zwiebeln oder Schalotten und Knoblauch auf 1/3 kochen. Suppe hinzfügen und wiederholt auf 1/3 kochen. Vollrahm oder Doppelrahm in die Sauce Form, Morcheln beifügen. Mit wenig Salz und Pfeffer nachwürzen.

Schlagrahm und kalte Butter sowie Basilikum beifügen, nicht mehr machen.

Anrichten:

Pouletbrüstchen zehn Millimeter schmale Tranchen schneiden, auf dem warmen Teller anrichten, mit der Sauce napieren mit breiten Nudeln und einem oder evtl. zwei frischen Gemüsen anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Poulet-bruestchen mit Morcheln gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche