Poulardenbrust mit Salbei-Mozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Erdäpfeln
  • Salz (iodiert)
  • 0.25 Teelöffel Kümmel
  • 100 ml Milch
  • 50 ml Schlagobers
  • Muskat (frisch gerieben)
  • Pfeffer
  • 320 g Poulardenbrust
  • 1 Paradeiser
  • 80 g Mozzarella
  • 2 Scheiben Parmaschinken
  • Salbeiblätter
  • 1 Teelöffel Keimöl
  • 1 Frühlingslauch
  • 100 g Austernpilze
  • 250 ml Kalbsfond
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Erdäpfeln abspülen und mit der Schale in Salzwasser mit ein wenig Kümmel gardünsten. Abschütten, schälen und durch die Kartoffelpresse in eine geeignete Schüssel drücken. Milch und Schlagobers erhitzen und unter durchgehendem Rühren hinzugießen. Das Kartoffelpüree mit Jodsalz, frisch geriebener Muskat und wenig weissen Pfeffer nachwürzen und warm stellen.

In der Zwischenzeit die Poulardenbrust abgekühlt abwaschen, trocken reiben und eben eine Tasche einkerben. Mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Der Paradeiser kurz brühen, abziehen und in Scheibchen schneiden. Mozzarella abschwemmen, abtrocknen und in Scheibchen schneiden.

Die Poulardenbrust mit Mozzarella, Tomatenscheiben, Parmaschinken und Salbeiblättern befüllen, zusammenschlagen und mit Zahnstochern feststecken. Keimöl erhitzen und die Poulardenbrust darin auf beiden Seiten leicht anbraten.

Frühlingslauch reinigen, abschneiden und hinzufügen. Die Austernpilze mit Küchenpapier abraspeln, in Streifchen schneiden und ebenfalls hinzfügen. Mit Kalbsfond aufgiessen, gehackte Petersilie dazugeben und zum Kochen bringen.

Alles zusammen im vorgeheiztem Bratrohr bei 180 °C etwa 10 min gar ziehen. Die Poulardenbrust heraus nehmen, die Holzstäbchen entfernen und das Fleisch in Scheibchen aufschneiden. Die Pilzsauce nachwürzen. Das Kartoffelpüree anrichten, die Poulardenbrustscheiben darauf legen und mit der Pilzsauce begießen.

Nährwerte je Einheit:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Poulardenbrust mit Salbei-Mozzarella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche