Poularden-Krebs-Eigemachte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Poularde (ca. 1, 7 kg)
  • Salz
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Bund Stangenspargel
  • 300 g Feine Bundmöhren
  • 300 g Kohlrabi
  • 150 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 40 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 100 ml Weisswein
  • 200 ml Schlagobers
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 150 g Garnelen aus der Lake

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Poularde in 4 Liter Salzwasser mit Lorbeer und kleingeschnittenem Suppengrün 1 Stunden bei geringer Hitze köcheln lassen. Abkühlen, die klare Suppe durch ein Sieb Form, 1 Liter auffangen und auf 700 ml kochen. Poularde enthäuten, Fleisch von dem Knochen lösen und in mundgerechte Stückchen schneiden.

Stangenspargel und Karotten abschälen, in 3 cm lange Stückchen schneiden. Kohlrabi abschälen und in schmale Scheibchen schneiden. Kohlrabi und Karotten 5 min in der klare Suppe machen, Erbsen und Stangenspargel dazugeben und 5 min weiterkochen. Gemüse abschütten. 1/2 Liter klare Suppe auffangen.

Butter zerrinnen lassen, Mehl darin anschwitzen. Wein, klare Suppe und Schlagobers untermengen mit Salz und Pfeffer würzen und 3 min machen. Petersilie mit dem Schneidstab in die Sauce zermusen.

Fleisch, Gemüse und Garnelen in die Sauce Form und kurz zum Kochen bringen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Poularden-Krebs-Eigemachte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche