Poularde mit Zucchini-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Poularde; ungefähr 1, 5 kg
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 0.5 Semmeln (vom Vortag)
  • 50 g Bandnudeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Zucchini
  • 2 Thymian (Zweig)
  • 75 g Schinken (gekocht)
  • 75 g Parmesankäse
  • 1 Ei
  • 2 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1000 g Fleischtomaten
  • 1 Kräutersträusschen
  • Wasser

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Poularde abschwemmen und abtrocknen, mit Salz und Pfeffer und zwei EL Saft einer Zitrone einreiben.

2. Das Semmeln in Wasser einweichen.

3. Die Nudeln in Salzwasser al dente gardünsten, abschütten und abrinnen.

4. Die Zwiebel und die Knoblauch häuten, klein hacken und im Öl glasig weichdünsten. Die Zucchini reinigen und in feine Stifte schneiden, für 2 min im Öl mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und einigen Thymianblättchen würzen.

5. Elektroofen auf 225 Grad vorwärmen.

6. Den Schinken in zarte Streifen schneiden. Semmeln auspressen und fein zerzupfen. Beides mit geriebenem Nudeln, Zucchini, Parmesankäse und dem Ei vermengen. Petersilie, abspülen, trockenschütteln und hacken, die Hälfte zur Käse-Nudel-Mischung Form. Mit Pfeffer, Thymian, Salz nachwürzen. Die Mischung in die Poularde befüllen und zunähen.

7. Die Poularde in einen Bräter setzen und mit dem zerlassenen Butterschmalz bestreichen. Im Herd 30 Min. rösten (Gas: Stufe 4) und zwischendurch auf die andere Seite drehen.

8. Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, achteln und entkernen. Nach 20 min Paradeiser und Kräutersträusschen um die Poularde herum gleichmäßig verteilen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Noch 40-45 min rösten, dabei die Poularde ein paarmal mit ein wenig Schmalz und Saft einer Zitrone bestreichen.

9. Die Zitronenschale abraspeln und mit der übrigen Petersilie vermengen. Die Poularde vor dem Servieren damit überstreuen.

Getränkeempfehlung: Weisswein, bspw. Pinot grigio

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Poularde mit Zucchini-Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche