Poularde mit gedünstetem Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 sm Poularden
  • 200 g Langkornreis
  • 200 g Speck (geräuchert)
  • 200 g Schwammerln
  • 1 Sellerie (Knolle)
  • 200 ml Weisswein
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Majoran
  • 1 Prise Basilikum
  • Petersilie
  • Käse (gerieben)
  • 1 EL Fett

Das Hendl wird enthäutet, in kleine Stückchen geschnitten und möglichst von den Knochen befreit (aus der Haut und den Knochen kann man eine Rindsuppe bereiten). Das Fleisch wird gesalzen und in ein kleines bisschen Fett gebräunt, der Langkornreis wird dazugegeben und ebenso ein kleines bisschen gebräunt. In einer Bratpfanne wird der in Streifchen geschnittene Speck ausgebraten, der kleingeschnittene Sellerie und die in Spalten geschnittenen Schwammerln beigefügt und nach ein paar Min. Dünsten zu dem Huhnfleisch gegossen. Man übergiesst mit Wein, setzt den zerkleinerten Basilikum, Knoblauch, Majoran und die kleingeschnittene Petersilie hinzu und salzt. Bedeckt und auf kleiner Flamme wird gedünstet, der verkochte Saft wird mit Wasser oder evtl. Rindsuppe ergänzt. Vor dem Servieren wird mit geriebenem Käse bestreut, im Sommer kann man Tomatenviertel zur Dekoration verwenden.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Poularde mit gedünstetem Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche