Poularde Mamma Lucia

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Poularde
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer, gemahl.
  • 1 Teelöffel Oregano (gerebelt)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0.5 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • 100 g Mehl
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Selleriestück
  • 1 Lauchstück
  • 750 ml Rotwein
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Wacholderbeeren
  • 2 Nelken
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner grob geschrotet
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Thymian (Zweig)

Die Poularde in acht Teile zerteilen, abwaschen, abtrocknen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Den Knoblauch klein hacken, mit der Zitronenschale vermengen und das Fleisch damit einreiben. Den Herd auf 180 °C vorwärmen.

Die Poulardenteile im Mehl auf die andere Seite drehen und in einem Kochtopf im heissen Öl anbraten. Anschliessend das geputzte und gewürfelte Gemüse hinzfügen und kurz mitbraten.

Den Rotwein, die Gewürze sowie die Küchenkräuter hinzfügen, den Kochtopf verschließen und das Ganze im Herd bei 180 °C 1 ein Viertel Stunden dünsten.

Die Loorbeerblätter, Nelken und Wacholderbeeren entfernen und die Sauce wiederholt nachwürzen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Poularde Mamma Lucia

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche