Poularde in Wein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Poularde zirka 1200 g küchenfertig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Frühstücksspeck
  • 500 ml Weisswein (trocken)
  • 1 EL Küchenkräuter der Provence
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Perlzwiebeln (oder sehr
  • Zwiebeln (klein)
  • 250 g Champignons

Poularde abspülen und abtrocknen, innen und aussen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, in ein Reindl Form und mit Frühstücksspeck belegen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad in etwa 20 min anbraten. Später den Wein aufgießen, Küchenkräuter und abgezogene, zerdrückte Knoblauchzehen hinzufügen und weitere 40 min weichdünsten. Dabei von Zeit zu Zeit mit Wein begiessen. In der Zwischenzeit Perlzwiebeln abziehen, Champignons reinigen und abspülen. 20 min vor Ende der Garzeit zur Poularde Form. Poularde herausnehmen, Sauce und Gemüse mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und zur Poularde zu Tisch bringen. Nach Geschmack Toastbrotscheinen dazureichen.

angerührtes Mehl hinein und lässt einmal zum Kochen bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Poularde in Wein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche