Potthucke - Topfgucker

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Potthucke::

  • 900 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 200 ml Schlagobers
  • 4 Eier
  • 200 g Speck (gewürfelt)
  • 5 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Beilage:

  • 8 Scheiben Blunzen
  • 5 EL Mehl

300 Erdäpfeln machen und durch die Kartoffelpresse drücken. Die übrigen Erdäpfeln roh raspeln und in einem sauberen Leinen- bzw. Baumwolltuch ausdrücken. Zu dem Schlagobers, Eier, Kartoffel-Masse, ausgelassenen Würfelspeck sowie Salz, Pfeffer und Muskatnuss Form und gut mischen.

Eine Kastenform gut ausfetten, mit Aluminiumfolie auskleiden und die Menge hineingeben. Glatt aufstreichen und im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C 1 ein Viertel Stunde im Wasserbad backen und auskühlen.

Anschliessend in Scheibchen schneiden und in Butter anbraten. Ebenso die mehlierten Blutwurstscheiben knusprig anbraten.

Als Zuspeise passt ein gemischter Blattsalat.

Getränk: Karl-Heinz Sittinger empfiehlt ein kühles Pils.

Tipp: Statt der Blunzen können auch westfälischer Schinken bzw. Herrenpilze zu Potthucke (Topfgucker) gereicht werden. Auch fruchtige Varianten z. B. mit Rosinen bzw. Dörrzwetschken sind möglich.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Potthucke - Topfgucker

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche