Pot- au- feu von der Kalbshaxe und Tafelspitz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Fond:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Kalbszunge
  • 0.5 Kalbshaxe (ohne Knochen)
  • 400 g Kalbstafelspitz
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 2 Gewürznelken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 2 EL Salz

Einlage:

  • 1 Karotte
  • 0.25 Sellerie
  • 1 Porree
  • 2 Erdäpfeln
  • 3 EL Erbsen (z. B. Tk)
  • 1 Bund Schnittlauch

Für den Fond Zwiebel halbieren und in einem großen Suppentopf ohne zusätzliches Fett auf den Schnittflächen anrösten, herausnehmen. Ca. 4 Liter Wasser in den Kochtopf Form, Fleisch und Zunge abbrausen, dazugeben.

Zwiebel ebenfalls dazugeben, das Ganze zum Kochen bringen. Dabei entstehenden Schaum abschöpfen. Jetzt Hitze so herunterregulieren, dass der Fond nur ganz schwach köchelt.

Ca. 2 Stunden leicht wallen. Suppengemüse reinigen, abbrausen, zerkleinern, mit Gewürzen und Salz nach zirka 1 Stunde zum Fond Form, fertig gardünsten.

Nun Fleischstückchen herausnehmen und den Fond vorsichtig durch ein Geschirrhangl passieren, damit sämtliche Trübstoffe herausgefiltert werden.

Für die Einlage Gemüse und Erdäpfeln von der Schale befreien, bzw. Putzen und das Ganze in gleichmässige Würfel schneiden. In der heissen klare Suppe gar ziehen.

Die Zunge noch heiß abziehen. Sämtliche Fleischstückchen in fingerdicke Scheibchen schneiden und in große tiefe Teller Form. Mit Fond und Gemüse auffüllen.

Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in Rollen schneiden. Pot- au- feu mit Schnittlauch bestreut zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pot- au- feu von der Kalbshaxe und Tafelspitz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche