Pot au feu von dem Kalbfleisch mit Gemüse - Otto Koch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Erdäpfeln
  • 1 Karotte
  • 150 g Sellerie
  • 1000 ml Kalbsbrühe
  • 1 Zucchini
  • 8 Champignons (klein)
  • 1 Schalotte
  • 1 Paradeiser
  • 300 g Kalbfleisch (von dem Hals)
  • 1 Kleines Bund Küchenkräuter Petersilie, Schnittlauc
  • Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Die Erdäpfeln und Karotte abschälen und in Stückchen schneiden, den Sellerie abschälen und in ca. 1cm große Würfel schneiden. Die klare Suppe mit dem kleingeschnittenen Gemüse in einem Kochtopf aufsetzen und circa zehn Min. machen.

Die geputzten Zucchini und Champignons in Stückchen schneiden und zum Gemüsezopf Form. Die Schalotte abschälen, in Scheibchen schneiden (oder feiner, jeweils nach Wahl), ebenfalls in den Kochtopf Form und alles zusammen ein weiteres Mal ungefähr Fünf Min. leicht wallen.

Das Kalbfleisch parieren, in mundgerechte Würfel (ca. 3 x 3 cm) schneiden, mit in den Kochtopf Form und das Pot au feu Zehn Min. nur noch ziehen [1], bis das Fleisch gar ist. Dabei mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Zum Schluss der Paradeiser in Stückchen schneiden und zu dem Gemüsetopf Form und kurz vor dem Anrichten die frisch fein geschnittene Küchenkräuter einrühren.

[1] Es darf nicht mal leise leicht wallen, sonst bleibt das Fleisch nicht saftig! Im Kern dürfen die Fleischstückchen nicht heisser als in etwa 75 °C werden. Beachten: Obige Zeitangabe gilt für zartes Kalbsfleisch, gut pariert, also ohne Sehnen o. Ae.! Man könnte da auch zartes Lammfleisch nehmen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pot au feu von dem Kalbfleisch mit Gemüse - Otto Koch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche