Pot au feu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Ochsenbrust
  • 1000 g Ochsenfleisch
  • 300 g Fleischknochen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 8 Pfefferkörner
  • Salz
  • 4000 ml Wasser
  • 1 Bund Karotten (klein geschnitten)
  • 3 Lauchstangen; klein geschnitten
  • 6 Staudenselleriestangen klein geschnitten
  • 4 Markknochen
  • 6 Scheiben Baguette

Die Fleischknochen kurz unter kaltem Wasser abschwemmen. Die Zwiebel mit den Schnittflächen nach unten in einem heissen Kochtopf anbräunen. Küchenkräuter, Fleischknochen, Ochsenbrust, Salz und Gewürze dazugeben, mit Wasser aufgiessen und gemächlich erhitzen. Dabei den sich bildenden Schaum abschöpfen.

Sobald die Flüssigkeit zu machen beginnt, das übrige Fleisch dazugeben. Temperatur reduzieren und alles zusammen 3 Stunden ziehen.

eine halbe Stunde vor Ende der Garzeit die Markknochen und das Gemüse zum Fleisch Form. Wenn alles zusammen gar ist, das Fleisch herausnehmen, auf einer Platte anrichten und mit ein klein bisschen klare Suppe beträufeln.

Die übrige klare Suppe durch ein Sieb gießen und als ersten Gang anbieten. Das Weissbrot rösten, mit dem Knochenmark bestreichen und dazu zu Tisch bringen.

Das Fleisch mit dem Gemüse als zweiten Gang auf den Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pot au feu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche