Postmoderner Früchtekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 11

  • 1.5 Tasse Datteln
  • 0.25 Tasse Zitronatzitrone, kandiert, gehackt plus ein paar Fruchtstücke zur Verzierung
  • 0.25 Tasse Orangenschale, kandiert, gehackt plus ein paar Fruchtstücke zur Verzierung
  • 0.25 Tasse Zitronenschale, kandiert, plus ein paar Fruchtstücke zur Verzierung
  • 0.25 Tasse Kirschen, kandiert, ein paar mehr zur Verzierung
  • 0.5 Tasse Frisch gebrühter Kaffee, am besten Espresso
  • 0.25 Tasse Cognac
  • 180 g Butter zimmerwarm, ein kleines bisschen mehr zum Einfetten der geben
  • 3 Tasse Mehl
  • 0.5 Teelöffel Macis
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 0.125 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Natron
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Tasse Rohrzucker
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 lg Eier
  • 2 EL Zucker

1. Datteln und kandierte Früchte in einer kleinen Backschüssel mischen. Kaffee und Cognac darübergiessen und mischen. 6 Stunden bei geschlossenem Deckel ziehen.

2. Bratrost auf unterster Schiene in den Herd schieben. Eine große Saftpfanne zur Hälfte mit heissem Wasser vollfüllen und darauf stellen. Herd auf 175 Grad vorwärmen. Eine 25 cm Kastenform ausfetten. Salz, Mehl, Gewürze, Backpulver und Natron mischen.

3. Butter in der Küchenmaschine 40 Sekunden hellcremig und fluffig rühren. Rohrzucker hinzfügen und 2 min verquirlen. Vanilleextrakt und Stück für Stück die Eier hinzfügen, je ausführlich einmixen.

4. Maschine auf geringe Geschwindigkeit stellen und die Mehlmischung hinzfügen. Nur ganz kurz einarbeiten. Darauf die Früchte mitsamt Einweichflüssigkeit einrühren. Menge in die Kastenform befüllen, glattstreichen. geben in die Saftpfanne stellen und 1 Stunde im Wasserbad backen, bis der Kuchen gut aufgegangen und gebräunt ist. geben für 5 Min. auf ein Kuchengitter stellen, dann die geben stürzen und den Kuchen völlig abkühlen.

5. Zucker mit 1 Essl. Wasser zum Kochen bringen und zum Sirup machen.

Kandierte Früchte in Scheibchen auf dem Kuchen arrangieren und mit dem Sirup bepinseln.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Postmoderner Früchtekuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche