Portweinzwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 750 g Zwiebeln (klein)
  • 100 g Staubzucker
  • 250 ml Rotweinessig
  • 125 ml Portwein (rot)
  • 125 ml Madeira
  • 50 g Ingwer (Wurzel)
  • 3 Thymian (Zweig)
  • 1 sm Rosmarin (Zweig)
  • 10 Pfefferkörner
  • 3 Lorbeerblätter
  • Salz

Die Zwiebeln schälen, Wurzelansätze und Schoepfe nur ganz kurz klein schneiden. Staubzucker zu hellbraunem Karamel zerrinnen lassen, Zwiebeln dazugeben und kurz verrühren. Mit Essig, Portwein und Madeira auffullen und bei geringer Temperatur bei geschlossenem Deckel gut 10 Minuten leicht köcheln lassen, bis sich der Karamel ganz aufgelöst hat. Ingwer von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden, Küchenkräuter von den Stielen streifen.

Pfefferkörner, Ingwer, Küchenkräuter, Lorbeer und Salz zu den Zwiebeln Form, gut einrühren, dann abkühlen. Zwiebeln samt Bratensud in ein Schraubglas befüllen und im Kühlschrank 2-3 Tage durchziehen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Portweinzwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche