Portweinsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 ml Rindsuppe (entfettet),
  • 8 Schalotten (Scheibchen),
  • Butterfett
  • 120 g Sbrinz- oder Gruyère-Käse (gerieben),
  • 4 Weissbrotscheiben (getoastet),
  • 1 Eidotter
  • 250 ml Portwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Die Zwiebeln im heissen Butterfett weichdünsten. Wenn Sie goldgelb sind mit klare Suppe löschen und etwa 25 Min. leicht wallen.

Die getoasteten Weissbrotscheiben in Suppentassen Form. Die Hälfte des Käses auf die Toastbrotscheiben streuen. So viel kochende klare Suppe darüber gießen bis die Tasse 3/4 voll ist. Darüber den übrigen Käse streuen. In den stark aufgeheizten Backrohr schieben und überbacken. Wenn die Käsekruste hellbraun gebacken ist, die Suppentassen aus dem Backrohr nehmen.

Portwein mit dem Eidotter mischen und mit einer Prise Salz würzen. Die Käsekruste auf den Suppentassen an der Seite anheben und die Ei-Portwein-Mischung mit einem Löffel vorsichtig in die Suppe rühren.

Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Portweinsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche