Portugiesische Weihnachtskrapfen - Filhos de Natal

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Hefeteig:

  • 1 Würfel Germ (42g)
  • 30 g Zucker
  • 40 ml Milch (lauwarm)
  • 550 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 40 ml Weinbrand

weisse:

  • Weihnachtsgewürzsauce:
  • 250 ml Schlagobers
  • 250 ml Milch
  • 3 Zimt (Stangen)
  • 3 Steranis
  • 4 Nelken
  • 60 g Zucker
  • 6 Eidotter

Ausserdem:

  • 1000 g Fett (zum Fritieren)
  • 500 g Zucker zum "wälzen"

Für den Germteig Germ und Zucker in Milch zerrinnen lassen. An einem warmen Ort ungefähr 20 min gehen. Anschliessend mit den übrigen Ingredienzien zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten und wiederholt gehen bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Teig wiederholt geschmeidig durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ungefähr 5 mm dick auswalken. Den Teig in 7-10 cm lange und 1 cm breite Streifchen schneiden und lose zu Knoten binden.

Zum Ausbacken das Frittierfett auf 180 Grad bis 190 Grad erhitzen und die Knoten der Reihe nach auf beiden Seiten goldbraun frittieren.

Anschliessend mit einer Schaumkelle heraus nehmen und auf Küchenrolle abrinnen. Noch warm in Kristallzucker wälzen.

Für die weisse Weihnachtsgewürzsauce Schlagobers, Milch und Gewürze einmal zum Kochen bringen, wenigstens 6 Stunden bei Zimmertemperatur ziehen. Zimtstangen heraus nehmen, Zucker hinzufügen und wiederholt zum Kochen bringen. Eidotter mit der heissen Menge angleichen und zur Rose abziehen. Die fertige Gewürzsauce durch ein feines Sieb passieren und abkühlen.

Servieren: Die Weihnachtskrapfen mit Staubzucker bestäuben und lauwarm mit weisser Weihnachtsgewürzsauce zu Tisch bringen.

x. Html

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Portugiesische Weihnachtskrapfen - Filhos de Natal

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche