Porreenudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 750 g Porree
  • 250 g (- 300 g) Spaghetti
  • 1 EL Öl
  • 50 g Butter
  • 200 g Schinken (gekocht)
  • Salz
  • Pfeffer

Den Porree reinigen, der Länge nach halbieren, in Streifchen schneiden, ausführlich abspülen und abrinnen.

Die Spaghetti in 3 bis 4 Liter kochendes Salzwasser Form, Öl zufügen und gar machen (ab und zu umrühren). 3 Min. vor Beendigung der Kochzeit den Porree zufügen, mitköcheln. Beides auf ein Sieb Form, abgekühlt abschrecken und abrinnen.

Die Butter zerlaufen und leicht braun werden lassen, dann den in Streifchen geschnittenen Schinken und den Porreenudeln einfüllen und gut durchschwenken. Am Ende mit Salz und Pfeffer würzen.

Man gereicht die Porreenudeln am besten in einer Keramikschüssel, welche das Gericht gut warm hält. Man reicht am besten eine Käsesosse dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porreenudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche