Porree-Zwiebel-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 1 carton Trockenbackhefe
  • Salz
  • 125 ml Milch (lauwarm)
  • 50 g Butter oder evtl. Leichtbutter, weiche
  • 1 Ei

Belag:

  • 700 g Porree
  • 500 g Gemüsezwiebeln
  • 40 g Butter (oder Margarine)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 g Crème fraîche
  • 100 ml Schlagobers
  • 3 Eier
  • 1 Bund Petersilie
  • Muskat
  • 100 g Raclettekäse (z. B. aus Frankreich)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

1. Mehl, Germ und Salz vermengen. Milch, Fett und Ei dazugeben, verknoten. Abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen.

2. Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Porreeringe und Zwiebelscheiben im heissen Fett ca. 10 Min. weichdünsten, würzen.

3. Crème fraîche, Schlagobers, Eier und gehackte Petersilie durchrühren, herzhaft würzen.

4. Teig auf einem geretteten Blech dünn auswalken. Mit den Fingern ringsherum einen Rand hochziehen.

5. Gemüsemischung und Ei-Obers darauf gleichmäßig verteilen. Geraspelten Käse darüberstreuen. Im Herd 45 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porree-Zwiebel-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche