Porree-Zebu-Terrine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Zebuschulter
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Gemüsesuppe (Bio)
  • 2 Nelken
  • Einige Pimentkörner
  • 1 Lorbeergewürz
  • 8 Gelatine (Blätter)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 Porree (Stange)

Die Zebuschulter mit Suppengrün, Gemüsesuppe und Gewürzkörnern zirka Eineinhalb Stunden weichkochen. Fleisch herausnehmen und in Frischhaltefolie abkühlen. Porree in Längsrichtung teilen, abspülen und in der klare Suppe 4 Min. blanchieren. Herausnehmen, klare Suppe auf einen halben l reduzieren. Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, in der klare Suppe lösen.

Eine Auflaufform mit Klarsichtfolie ausbreiten, das Fleisch in schmale Scheibchen schneiden und abwechselnd mit Lauchblättern belegen. Zwischen Porree und Fleisch immer ein klein bisschen Gelierbrühe tröpfeln. Jede Schicht leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Gut abkühlen und dann aufschneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porree-Zebu-Terrine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche