Porree-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Mürbeteig:

  • 200 g Roggenmehl (Type 1150)
  • Meersalz
  • 125 g Butter (kalt)
  • 1 Ei
  • 2 EL Wasser

Belag:

  • 1000 g Porree
  • Meersalz
  • 5 EL Kürbiskerne
  • 5 Eier
  • 200 g Crème fraîche
  • 100 g Gouda (geraspelt)
  • Pfeffer

Teigzutaten zusammenkneten, in etwa 30 Min. abgekühlt stellen. Porree reinigen, abspülen, in Ringe schneiden. In kochend heissem Salzwasser in etwa 2 Min. gardünsten. Abtropfen. Zwei Drittel des Mürbeteigs auf dem Boden einer Tortenspringform (28 cm) auswalken. Restlichen Teig zu einer Rolle formen, als Teigrand glatt drücken. Boden mit einer Gabel ein paarmal einstechen. 2 EL Kürbiskerne klein hacken, auf den Teigboden streuen. Porreeringe darauf gleichmäßig verteilen. Restliche Füllungszutaten durchrühren, würzen und darübergeben. Bei 200 °C in etwa 1 Stunde backen.

Mit übrigen Kürbiskernen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Porree-Torte

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 16.04.2014 um 13:06 Uhr

    mal was anderes

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche