Porree-Speck-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 3 EL Öl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 125 ml Wasser

Belag:

  • 100 g Rahmfrischkäse
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 100 g Speck (gewürfelt)
  • 750 g Porree; in Ringen
  • 150 ml Schlagobers
  • 3 Eier
  • Salz
  • Paprikapulver
  • Muskat

Mehl mit Öl glattrühren, Salz und Wasser dazukneten und den Teig eine halbe Stunde bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank ruhen.

Ausrollen, in eine große Quicheform (30 cm ø) legen, mit Frischkäse besteichen und mit Semmelbrösel überstreuen. Den Speck auslassen, die Lauchringe darin 20 min weichdünsten, auskühlen lasen und auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Die Milch mit Schlagobers, Eiern und Gewürzen durchrühren und über den Porree gießen.

Im aufgeheizten Herd bei 200 Grad Celsius 45 min backen. Evt. Mit Aluminiumfolie bedecken, wenn der Kuchen zu dunkel wird.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porree-Speck-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche