Porree-Speck-Gugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 200 g Speck (durchwachsenen)
  • 300 g Porree
  • 20 g Butter
  • 1 Germ (42g)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 100 ml Lauwarmer Milch
  • 500 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • 150 g Butter (weich)
  • 3 Eier (Klasse M)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 3 EL Petersilie (gehackt)
  • Fett (für die Form)

Speck würfelig schneiden. Porree säubern, spülen und das Weisse und Hellgrüne in zarte Streifen schneiden. Beides 2-3 Min. in Butter weichdünsten, auskühlen. Germ und Zucker in lauwarmer Milch zerrinnen lassen. Mehl in eine geeignete Schüssel sieben. In die Mitte eine Ausbuchtung drücken, Hefemilch hineingiessen, mit ein wenig Mehl von dem Rand bestäuben. Zugedeckt an einem warmen Ort 20 Min. gehen. Milch, weiche Salz, Eier, Butter und Pfeffer mit dem Dampfl gut zusammenkneten. Speckmischung und gehackte Petersilie unterkneten. Zugedeckt 40 Min. an einem warmen Ort gehen. Eine Gugelhupfform fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig kneten, in die Form Form, 20 Min. bei geschlossenem Deckel gehen. Im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad ) 40-45 Min. backen. 10 Min. auskühlen, aus der Form stürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Porree-Speck-Gugelhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche