Porree-Schweinefleisch-Rollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Lauchstengel
  • 4 Schweinsplätzchen; sehr dünn zum Aufrollen
  • Schulter oder evtl. Stotzen
  • 2 Teelöffel Körnersenf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • 1 EL Bratcreme
  • 100 ml Rinderbouillon
  • 3 EL Saucen-Halbrahm

Den Porree reinigen. Von jedem Stengel zwei Teile klein schneiden, die ungefähr so lang sein sollten, wie die Schnitzel breit sind. In ein Sieb legen und über kochend heissem Wasser fünf min dampfgaren. Allfällige Lauchresten in schmale Scheibchen schneiden.

Die Schnitzel auslegen und dünn mit der Hälfte des Senfs bestreichen. Je ein Lauchstück darauflegen, die Schnitzel zusammenrollen und mit einem Rouladenspiesschen fixieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl auf die andere Seite drehen.

In einer Pfanne die Bratcreme erhitzen. Die Fleischröllchen rundherum anbraten. Herausnehmen, die Temperatur reduzieren und die Lauchscheibchen kurz durchdünsten. Das Fleisch nochmal einfüllen, die Suppe hinzugießen und in etwa Dreissig Min. bei geschlossenem Deckel dünsten.

Ab und zu auf die andere Seite drehen.

Rahm und übrigen Senf durchrühren. Zur Sauce Form und ein weiteres Mal gut aufwallen lassen. Die Spiesschen von den Fleischröllchen entfernen, diese halbieren, anrichten und die Sauce hinzugießen.

Dazu passen Trockenreis mit Teigwaren, Champignons, Risotto, Brat- oder Salzkartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porree-Schweinefleisch-Rollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche