Porree-Schinken-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 275 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Butter; abgekühlt, in Stückchen geschnitten
  • 2 Eidotter
  • 3 EL Wasser; sehr abgekühlt

Füllung:

  • 225 g Schinkenspeck; Würfel
  • 4 Lauchstangen; Ringe
  • 6 Eier
  • 100 g Schmelzkäse
  • 1 EL Senf
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer

ZUbehoer:

  • Handrührgerät 28-cm-Quicheform ev. #Hilfsmittel# zum
  • Blindbacken Frischhaltefolie

(*) für ungefähr 4-6 Portionen Backrohr rechtzeitig auf 200 Grad vorwärmen.

Mehl in eine geeignete Schüssel sieben und mit einer Prise Salz mischen. Butter hinzufügen. Mit den Knethaken des Rührgerätes so lange rühren, bis sich Streusel gebildet haben. Als nächstes Eidotter und gerade so viel kaltes Wasser einrühren, dass sich die Ingredienzien zu einem Teig verbinden.

Teig in Folie einschlagen und eine halbe Stunde kochen im Kühlschrank abgekühlt stellen.

Teig auswalken und die geben damit ausbreiten. Teig ein paarmal mit der Gabel einstechen. Etwa 15-20 min bei 200 °C blind backen.

Schinken in einer Bratpfanne auslassen, knusprig werden. Porree dazugeben, zirka 3-4 Min. darin weichdünsten und von dem Küchenherd nehmen.

In einer großen Backschüssel Eier mixen, Käse und Senf dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne-Pfeffer würzen. Schinken-Porree-Mischung hinzufügen, das Ganze gut mischen, auf den vorgebackenen Teig aufstreichen.

Bei 200 Grad zirka 35-40 min backen und warm zu Tisch bringen.

frischen grünen Blattsalat als Hauptgericht gereicht werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Porree-Schinken-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche