Porree-Schinken-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Stangen Gemüselauch
  • 40 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 100 ml Gemüsebouillon
  • 250 ml Milch
  • 50 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 100 g Raclettekäse
  • 8 Scheiben Schinken
  • 50 g Sbrinz

Den Lauch sorgfältig putzen, Wurzelansatz wegschneiden, im oberen Teil einkerben und unter kaltem Wasser ausführlich abspülen, um Sand zu entfernen. Die Lauchstangen in Salzwasser zehn Min. gardünsten. Sorgfältig herausheben und gut abrinnen.

Während der Porree gart, in einer kleinen Bratpfanne die Butter zerrinnen lassen. Das Mehl beigeben und unter Rühren andünsten. Langsam Suppe, Milch und Rahm hinzugießen, zum Kochen bringen und auf kleinem Feuer fünf min machen. Zu guter Letzt die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Den Käse in Stängelchen schneiden und diese in die Mitte der auf der Fläche ausgelegten Schinkenscheiben Form. Die Lauchstangen darauf legen und einschlagen.

Knapp die Hälfte der Sauce in eine gut gebutterte Auflaufform gleichmäßig verteilen. Die Lauchstangen aneinander einfüllen. Mit der übrigen Sauce begießen und mit dem Sbrinz überstreuen.

Den Lauchgratin im auf 200 °C aufgeheizten Herd fündundzwanzig bis dreissig min backen.

Als Zuspeise passen Salzkartoffeln.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porree-Schinken-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche