Porree-Reissalat mit Lachs-Spiessen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Wildreismischung
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 Paprika
  • 1 Porree (Stange)
  • 100 g Champignons
  • 0.5 Römer- oder Eisbergsalat
  • 3 EL Weissweinessig
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3 EL Öl
  • 250 g Sauermilch
  • 3 EL Leichte Salatcreme; bis ein Drittel mehr
  • 1 EL Senf (mittelscharf)
  • 250 g Lachsfilet; bis 20% mehr
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 0.5 Zitrone (zum Garnieren)
  • 4 Holzspiesse

Langkornreis in 1/2 Liter kochendes Salzwasser Form (Packungsanleitung beachten). Zugedeckt bei geringer Temperatur 20-25 min quellen, dann abkühlen.

Gemüse und Schwammerln reinigen und abspülen. Paprika in Streifchen, Porree in feine Ringe und Schwammerln in Scheibchen schneiden. Blattsalat reinigen, abspülen, in Streifchen schneiden.

2 El Pfeffer, Salz, Essig und Zucker durchrühren. 2-3 El Öl darunter aufschlagen. Porree, Paprika, Langkornreis, Schwammerln, Blattsalat und Marinade vermengen. Etwas ziehen. Senf, Salatcreme, Sauermilch und Liter El Essig glatt rühren. Mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen.

Lachs abspülen, abtrocknen und würfelig schneiden. Auf Spiesse stecken, mit Salz und Pfeffer würzen. In 1 El heissem Öl rundum 3-4 Min. rösten. Herausnehmen, mit Zitrone beträufeln. Auf dem Reissalat anrichten, Soße darüber gleichmäßig verteilen. Evtl. Garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porree-Reissalat mit Lachs-Spiessen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche