Porree-Quiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 3 Scheiben Blätterteig (tiefgefroren)
  • 400 g Porree (Lauch)
  • 20 g Butter
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 250 g Schlagobers
  • 50 g Greyerzer-Käse
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Fett (für die Form)

(*) Tortenspringform 26 cm ø Die Blätterteigplatten entfrosten.

Porree reinigen, abspülen und in zarte Streifen schneiden. Im heissen Fett andünsten, Mehl darüber stäuben und gut umrühren. Das Schlagobers dazu gießen und bei mittlerer Hitze in etwa Fünf Min. gardünsten.

Erkalten.

Den Käse raspeln und mit den Eiern unter den Porree heben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Blätterteigplatten aufeinander legen und auf einer bemehlten Fläche etwa 2 mm dünn auswalken. Die Tortenspringform fetten und mit dem Teig ausbreiten. Den Boden ein paarmal mit einer Gabel einstechen und die Porreemischung darauf gleichmäßig verteilen.

Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 180 Grad ;

Gasherd: Stufe 2) 30-40 Min. goldgelb backen.

Poree, Porree... Für eine kräftige Suppe trumpft er meistens gebündelt mit Karotten und Sellerie auf. Als Solist ist Porree bzw. Porree aber wenigstens genauso talentiert. Sein würzigpikanter Wohlgeschmack kommt nicht nur in herzhaften, sondern ebenfalls in ausgesprochen feinen Gerichten gut an. Porree gibt's immer: späte Herbst- und Wintersorten sind kurzstieliger, kräftiger und dicker als der zarte, milde Sommerlauch.

Beim Einkauf müssen die Blattspitzen frisch und fest sein. Welken Blätter oder evtl. braune Stellen sind Zeichen dafür, dass der Porree schon alt ist.

Porreestangen im Bündel dürfen nur lose zusammengebunden sein. Feste Schnüre oder evtl. gar Gummibaender verletzen das Porreegewebe. Die Folge: es beginnt rasch zu faulen.

Der intensive Geruch von Porree überträgt sich leicht auf andere Lebensmittel. Deshalb die Stangen höchstens mit ebenfalls scharf riechenden Gemüsen, wie z.B. Knoblauch beziehungsweise Zwiebeln behalten.

Das weisse Stangenende ist zarter, und schmeckt gemäßigter als die oberen dunkelgrünen Porreeblätter.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porree-Quiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte